Bades Huk: Naturnah und lebendig zugleich – der wahre Luxus

Bades Huk mit Vermietungsservice, Restaurants sowie Marina und Golfplatz
Idylle an der Ostsee: Bades Huk liegt inmitten unberührter Natur und am Ostseestrand in der Wismarer Bucht.

Besonders reizvoll ist Bades Huk durch seine Lage in unberührter Natur und die Artenvielfalt im Vogelschutzgebiet. Dazu gibt es hier viele Möglichkeiten, aktiv zu werden: zum Beispiel auf dem Golfplatz nebenan oder der eigenen Marina, dem Startpunkt in ein fantastisches Segelrevier. Angebunden werden auch weitere Freizeitaktivitäten wie ein Fahrradverleih, eine Surfschule, ein Tauchclub, ein Pferdehof und ein Kletterpark. Am Hafen wird künftig das Gastronomieangebot erweitert.

„Im Zeitalter des Massentourismus sehnen sich viele Urlauber nach dem wahren Luxus: Ruhe und Geborgenheit. Diese kleinen Oasen findet man kaum noch in touristischen Hochburgen an der deutschen Küste“, sagt Investor Oliver Soini. „Bades Huk ist einer der letzten Geheimtipps dieser Art. Wer hier Zeit verbringt, kann einfach abtauchen und die Natur genießen.“