• JETZT ANMELDEN UND INFORMIEREN

  • TELEFON: 040 / 350 177 113

Baustellen Update Februar

Auf der Baustelle arbeiten die unterschiedlichen Gewerke parallel. Mauer- und Betonarbeiten sowie Zimmerer- und Dachdeckerarbeiten werden über das gesamte Immobilien-Areal koordiniert, um effektiv Hand in Hand zu arbeiten.

Wie das genau funktioniert, zeigen die nachfolgenden Bilder.

Für die neuen Anbauten werden an den Häuserseiten die Fassaden entfernt und das Mauerwerk rückgebaut. Baustützen sind eingezogen, um die Statik während der Umbauphase zu gewährleisten.

Für die neuen Fenster werden die Öffnungen an der Front- und Rückseite der Häuser bodentief vergrößert.

Das Fundament für die Anbauten zwischen den Häusern kann nach den Vorbereitungen gegossen werden. Die alten Dachlatten werden entfernt und die Dacherhöhung vorgenommen.

Das Dach wird nach aktuellen Standards neu gedämmt. Die bodentiefen Fentser werden eingesetzt.

Das Dach wird neu eingedeckt.

Der neue Anbau schließt die Häuserseiten ab.