• JETZT ANMELDEN UND INFORMIEREN

  • TELEFON: 040 / 350 177 113

Familienurlaub an der Ostsee

Haben Sie bereits darüber nachgedacht wohin der nächste Familienurlaub im kommenden Jahr gehen soll? Durch die letzten Monate, besonders durch Covid-19, hat sich die Einstellung zum Reisen bei vielen geändert. Dicht gedrängt in Fliegern sitzen, am Pool liegen oder in der Schlange am Buffet, darauf wollen zukünftig noch mehr Reisewillige verzichten, besonders mit Kindern. Doch es muss nicht immer weit in die Ferne gehen für einen entspannten, abwechslungsreichen und sonnigen Urlaub. Die Ostseeküste hat einiges für Familien zu bieten und zählt sogar zu den sonnigsten Regionen Deutschlands.

Spaß am und auf dem Wasser

Der Strand als Ausflugsziel ist wohl bei allen die Nummer eins. Besonders für Familien bietet sich hier eine große Vielfalt, bei der jeder auf seine Kosten kommt. Der 8 Kilometer lange Strand von Hohen Wieschendorf ist durch seine Lage an der Wismarer Bucht sehr kinderfreundlich. Das Wasser bleibt aufgrund der Buchtlage häufig ruhig und der Strand verläuft flach ins Wasser.

Doch auch neue Hobbies und Talente lassen sich am Strand oder besser gesagt auf dem Wasser entdecken. Vom Stand-up Paddeln über Tauchen und Surfen bis zum Segeln gibt es eine große Auswahl an Wassersport(-schulen) entlang der gesamten Ostseeküste. An der Marina von Hohen Wieschendorf beispielsweise gibt es einen Stand-up Paddel Verleih und eine Segelschule.

Die Natur wieder neuentdecken

Mit einer Vielzahl an Naturschutzgebieten, Nationalparks und Biosphärenreservaten hat Mecklenburg-Vorpommern viel zu bieten, um die Natur zu entdecken. In und um Bades Huk, lässt sich die Natur nicht nur bei gutem Wetter bei einem Spaziergang um die Huk oder bei einer Fahrradtour auf den kilometerlangen Radwegen entdecken. Mit der Naturerlebnisstation direkt im Resort können die Kleinen auch bei schlechtem Wetter Tiere und Pflanzen der Ostseeküste erkunden. Zum Toben und Auspowern in der Natur bietet der neu entstehende Erlebnis-Spielplatz mitten im Grünen ausreichend Platz und viele Möglichkeiten.

Auch einen Ausflug wert sind die Felder des Erdbeerhofs Glantz, hier kann man von Mai bis Juli Erdbeeren und Himbeeren selbstpflücken. Die schmecken dann auch gleich doppelt so lecker, denn frischer geht es wirklich nicht.

Aktivitäten rund herum

Soll es mal nicht in die Natur oder an den Strand gehen, finden sich viele Aktivitäten und Ausflugsziele rund um Hohen Wieschendorf, die in nur wenigen Fahrminuten erreichbar sind. Egal ob actionreich beim Go-Kart fahren, entspannt durch den Tierpark schlendern, am Strand entlang reiten, Sandskulpturen bestaunen, eine gepflegte Runde Minigolf spielen, oder das Star Wars Museum bestaunen – alles ist möglich und man könnte ewig weitere tolle Ausflugsziele für die ganze Familie aufzählen.

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.
*